Das Neue Museum Weimar nutzt die modernen LG CineBeam Laser 4K Projektoren HU80KG für eine Reise in die Vergangenheit.

Das Neue Museum Weimar wurde 1869 eröffnet und ist als eine der ersten deutschen Museumsbauten bis heute der Präsentation sowie Erhaltung der Kunst der frühen Moderne verschrieben. Im Rahmen der aktuellen Dauerausstellung „Van de Velde, Nietzsche und die Moderne um 1900“ sind zahlreiche internationale Exponate des Realismus, Impressionismus und des Jugendstils ausgestellt – dazu zählt auch das Schaffen des namensgebenden belgisch-flämischen Architekten und Designers Henry van de Velde.
Das Neue Museum Weimar kombiniert dabei gekonnt die Vergangenheit mit der Moderne. An verschiedenen Stellen der Ausstellung kommen nämlich die LG CineBeam Laser 4K Projektoren HU80KG zum Einsatz.

HU80KG

4K Auflösung // 2.500 Lumen
Bis zu 381 cm Bildschirmgröße
HDR10 // Smarte Funktionen

Mehr erfahren >

 

Historie trifft auf Moderne

Sabine Walter, Kuratorin und wissenschaftliche Mitarbeiterin in der Abteilung Museumspädagogik, erklärt das Einsatzgebiet der Laser-Projektion mit UHD-Auflösung: „Wir setzen die Beamer für Mediencollagen ein. Wir zeigen den Besuchern mit Hilfe der Technik kurze Filme, um auf die unterschiedlichen Themen der Ausstellung einzustimmen“.
Das Neue Museum Weimar macht dabei vollen Gebrauch von der Flexibilität des kompakten HU80KG. Die schlanken Projektoren sind für Besucher unsichtbar in die Ausstellung eingebettet und bereichern das Erlebnis somit um moderne Multimedia-Elemente, ohne das liebevolle Arrangement der historischen Exponate zu stören.

Starke Partner für starke Bilder

Da LG Electronics im Geschäftsbereich Information System Products ausschließlich mit qualifizierten Handelspartnern arbeitet und nicht direkt an

 

Endkunden verkauft sind dem Hersteller langfristige Partnerschaften besonders wichtig. Denn nur gemeinsam sind solch tolle Projekte möglich. Die visunext Group und LG unterstützen das „Neue Museum Weimar“ mit vier CineBeam Laser 4K
Projektoren HU80KG.


Die Projektoren sind sowohl wegen ihrer Flexibilität als auch wegen ihrer Langlebigkeit perfekt für den Einsatz im Museum geeignet. Die Laserbeleuchtung des HU80KG hält länger als 20.000 Betriebsstunden. Ist der Projektor 8 Stunden pro Tag aktiv, entspricht das einer starken Leuchtdauer von 7 Jahren – bei einer konstant hohen Helligkeit und brillanter Bildqualität. Der Laser-Projektor zaubert eine kontrastreiche 4K-UHD-Auflösung von 3.840 x 2.160 Bildpunkten auf eine Projektionsfläche von bis zu 381 cm (150 Zoll). Die wegweisende TruMotion-Technologie kompensiert dabei zuverlässig Bewegungsunschärfe für eine flüssige Wiedergabe.

Weitere Informationen zur Ausstellung „Van de Velde, Nietzsche und die Moderne um 1900“
finden Sie auf der  offiziellen Webseite des Neuen Museums Weimar unter

www.klassik-stiftung.de/neues-museum-weimar
 
Mehr Infos zur Visunext Group >

Jetzt anmelden und Vorteile sichern

LG ISP-Partnerprogramm

Alle Vorteile auf einem Blick
Zur Übersicht

Registrieren

Jetzt in nur wenigen Schritten anmelden
Zur Registrierung

E-Mail

Senden Sie eine Anfrage an Partner Sales
Zum Kontaktformular