4K auf 27 Zoll – der LG 27UK850 lässt CAD-Simulationen klarer aussehen als je zuvor

1981 startet das Space Shuttle „Columbia” und mit ihm auch die Begeisterung von Michael Hofsommer für Raumfahrt und Technik. Genau diese Begeisterung bringt Hofsommer heute bei seiner Arbeit für einen der weltweit größten Hersteller für Bagger im Minenabbau ein.
Mit CAD und CNC-Technik wie Inventor 2019 oder 3ds Max prüft er Einzelteile der Maschinen, um die beste Qualität der Geräte zu gewährleisten. Um optimal arbeiten zu können, tauschte der Technikenthusiast kürzlich seinen alten 27 Zöller gegen einen LG 27UK850. Von dem LG 4K IPS Display mit einer Bilddiagonalen von 68,58 cm sollen vor allem CAD-Darstellungen profitieren.
Tester Michael Hofsommer

Ultra HD 4K HDR 27UK850-W

4K Auflösung // 99% sRGB
USB Type-C™ //    Ergonomischer Standfuß (Höhe, Pivot, Neigung)

Mehr erfahren >

 

Der WOW-Effekt

Der One Click Standfuß des 27-Zoll-Bildschirms verkürzt den Zeitaufwand für die Montage auf wenige Minuten und macht sie gleichzeitig einfach alleine zu bewältigen. „Nachdem ich den Inhalt auf Vollständigkeit überprüft hatte, habe ich den Standfuß montiert und die Halterung hinten am Display einklicken lassen“, fasst Hofsommer den Aufbau des Monitors zusammen. „Ich habe meine Grafikkarte mittels des mitgelieferten DisplayPort-Kabels angeschlossen.“ Neben dem Anschluss für DisplayPort 1.2 verfügt der LG 27UK850 auch über zwei HDMI-2.0-Eingänge und einen USB-C™-Anschluss. „Die Anschluss-Vielfalt des Monitors lässt für meine Verhältnisse keine Wünsche offen“, ergänzt Michael Hofsommer.

„Dann der Moment des Einschaltens ... WOW! Wenn man bisher nicht das Vergnügen hatte einen 4K-Monitor zu nutzen, wird man von der Darstellungsschärfe umgehauen“, erzählt der IT-Kenner. Das IPS Panel des LG 27UK850 zeigt, wie brillant 4K aussieht – „bis in die kleinsten Ecken des Monitors“, kommentiert Hofsommer. Das benutzerfreundliche On Screen Display ermöglicht schnelle Anpassungen an den Einstellungen, um das Arbeiten und den Workflow zu verbessern. Hofsommer meint: „Als Bildmodus verwende ich mittlerweile vorwiegend ‚HDR Effect‘; die ‚Supersolution‘ habe ich auf ‚Hoch‘ eingestellt, was für mich persönlich am besten funktioniert.“ Durch den intuitiven Joystick an der Unterseite des LG 27UK850 und die sehr einfach gestaltete Menüführung erkläre sich das Kalibrieren von selbst.

Verlustfreie Darstellungen dank 4K

Besonders im alltäglichen Umgang mit beispielsweise Autodesk 3ds Max ist Michael Hofsommer vom Ultra-HD-4K-HDR-Bildschirm überzeugt: „Die Darstellung auch feinster Gitternetzlinien ist hervorragend.“ Das Betrachten einzelner Feinheiten von 3D-Baugruppen in Autodesk Inventor ist ebenfalls kein Problem: „Pixelige Kanten oder Rundungen gehören mit diesem Monitor der Vergangenheit an.“ Das war mit seinem alten WQHD-Gerät nicht immer der Fall. Augenschonenderes Arbeiten sei mit dem neuen Monitor obendrein auch möglich, was gerade in längeren Sitzungen auffällt. Während solchen läuft das 10Bit IPS Panel auch bei der Farbwiedergabe zu Höchstform auf: bis zu 99 Prozent des sRGB-Farbraums kann es mühelos wiedergeben. Auch Spiele wie Assassin‘s Creed Origins und The Witcher 3 profitieren durch HDR10 besonders von der nuancierten Darstellung. „Die Brillanz und Detailgenauigkeit machen süchtig nach mehr“, kommentiert Hofsommer.

Rundum gelungen

Die Möglichkeit 4K live und in Aktion zu erleben war für Michael Hofsommer ein ausschlaggebendes Argument für den LG 27UK850 mit AH IPS Panel. Und die Entscheidung lohnt sich – in Zukunft kann er sich dank der makellosen Darstellung und lebensechten Farben des 27 Zöllers, im Beruf oder zu Hause, an feinen Konturen ohne lästige Treppenbildung satt sehen. „Ein klasse Monitor, mit dem das Arbeiten und auch das Spielen Spaß machen“, resümiert er.

Jetzt anmelden und Vorteile sichern

LG ISP-Partnerprogramm

Alle Vorteile auf einem Blick
Zur Übersicht

Registrieren

Jetzt in nur wenigen Schritten anmelden
Zur Registrierung

E-Mail

Senden Sie eine Anfrage an Partner Sales
Zum Kontaktformular